NAET Allergietherapie

Das Verfahren wurde 1985 in den USA von einer Ärztin entwickelt und wird seitdem von Schulmedizinern und Naturheilkundlern weltweit angewendet.

NAET ist ein Kombination aus bewährten naturheilkundlichen Verfahren wie Kinesiologie, Akupunktur/Akupressur, Chiropraktik und Ernährungslehre.

 

NAET geht davon aus das ein Körper auf jede erdenkliche Substanz, auch auf eigentlich gesunde oder sogar lebensnotwendige Substanzen wie Vitamine allergisch reagieren kann. Besteht dieser Zustand über einen längeren Zeitraum entwickelt sich daraus ein Mangelzustand. Daraus entwickeln sich mit der Zeit immer mehr Symptome und eine Erkrankung ist vorprogrammiert.

 

Bei der NAET Grundbehandlung werden zunächst 15 Substanzen in einer bestimmten Reihenfolge getestet und - wenn nötig - behandelt. Dem Vegetativum wird durch die Behandlung "mitgeteilt" das die betreffende Substanz für den Körper nicht schädlich ist - für das Immunsystem besteht kein Handlungsbedarf und die allergische Reaktion entfällt.

 

Während der 25 minütigen Akupunkturhandlung hält der Patient die entsprechende Ampulle in der Hand und döst unter Infrarotlicht vor sich hin. Die meisten Patienten schlafen allerdings ein.

 

Für die kleinen Patienten oder die mit einer Nadelphobie (die aber auch sehr gut zu behandeln ist) gibt es noch die Möglichkeit anstelle der Nadeln Akupressur oder Laser zu verwenden.

 

Die NAET- Behandlung kollidiert mit keiner anderen Therapie. Sie kann ohne weiteres neben einer schulmedizinischen Behandlung durchgeführt werden.

Medikamente können weiterhin eingenommen werden. Meist können allerdings, in Absprache mit dem behandelnden Arzt, die Dosis verringert werden. Nach einer NAET-Behandlung werden diese Medikamente weit besser vertragen.

 

 

NATURHEILPRAXIS SPIEKERMANN

 

Elbchaussee 344

22609 Hamburg

Tel. 0172/ 9713460

info@naturheilpraxis-spiekermann.de

Sprechzeiten

Mo - Fr

9:00 - 19:00

Termine nach Vereinbarung

Praxis Spiekermann
Praxis Spiekermann